Therapiezentrum Bruchsal

Therapiezentrum Bruchsal Praxisplanung

  • Titel
  • Pic 2
  • Pic 1

THERAPIEZENTRUM BRUCHSAL - Aus EINEM RAUM WERDEN ZWEI

Projekt: Behandlungsraum & Küchen- / Pausenraum für Personal
Ort: Therapiezentrum Bruchsal
Realisiert: Planung & Realisierung 2019

Das Projekt im Detail

Im Therapiezentrum am Schloss in Bruchsal sollte ein für die Behandlung von Patienten unnötig großer Behandlungsraum geteilt werden, um Raum für eine praktische Mitarbeiterküche als Pausenraum zu gewinnen, in dem MitarbeiterInnen während ihrer Pausen gern verweilen. Die Herausforderung lag u.a. im ungünstigen Schnitt (schräge Wände), der funktionalen Integration technischer Geräte (z.B. Waschmaschine) , Anschluss einer Spüle, Schaffung von ausreichend Stauraum sowie Sitzmöglichkeiten für das Personal sowie einer angenehmen Lichtatmosphäre mit indirektem Licht. Natürlich musste bei der Planung bzw. der Anordnung auch die vorgegebene Position des Wasser/Abwasser- Anschlusses beachtet werden. Die Trennung zum neuen, jetzt kleineren Behandlungsraum erfolgte per Glaslichtband über den neu eingebrachten Oberschränken sowie einer satinierter Glastür, um ausreichend Tageslicht in die Küche zu führen. Schiebetüren vor dem Waschmaschine/Spüle-Block sind eine raumsparende sowie immer aufgeräumt wirkende Lösung, die nötig ist, da PatientInnen durch den Küchen-/Pausenraum müssen, um in den Behandlungsraum zu gelangen. Kurz: eine total individuelle weil maßgeschneiderte Lösung wurde hier von uns geplant und realisiert.

Unsere Leistungen

  • Entwurfsplanung
  • Raumkonzept
  • Materialkonzept
  • Beleuchtungskonzept
  • Einrichtungskonzept
  • Sonderlösungen / Ausführung


© raumberater® bruchsal | innenarchitektur. Sämtliche Bilder, Grafiken, Markenzeichen, etc. sind urheberrechtlich geschützt.